Rechtsanwältin für Verkehrsrecht in Lichtenfels

Sie sind Beteiligter eines Verkehrsunfalles?
Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche
gegenüber dem Unfallgegner bzw. dessen Unfallversicherung.

 

Um dies bestmöglich gewährleisten zu können,
bitten wir Sie schon zum ersten Beratungsgespräch um einige Informationen:

> Name und Anschrift von Zeugen des Vorfalles.

> Name der Haftpflichtversicherung Ihres Unfallgegners.

> Kennzeichen des gegnerischen Unfallfahrzeugs.

> Namen des Halters und des Fahrers des gegnerischen Fahrzeuges.

> Unfalldatum, Unfallzeit und den genauen Unfallort.

> Fotos, Skizzen sind vorteilhaft.

 

Über weitere Einzelheiten der Schadenswiedergutmachung beraten wir Sie gerne,

insbesondere auch beispielsweise zu folgenden Fragen:

> Bis zu welcher Höhe sind von Seiten der gegnerischen Haftpflichtversicherung Reparaturkosten zu ersetzen?

> Was ist bei der Anmietung eines Mietwagens zu beachten?

> Kann eine Nutzungsausfallentschädigung gefordert werden?

> Was ist bei der Instandsetzung des Fahrzeugs in Eigenregie zu beachten?

> Was ist beim Verkauf des Unfallfahrzeuges zu beachten?

> Worin liegen unberechtigte Kürzungen der gegnerischen Haftpflichtversicherung?

> Was ist bei der Forderung von Schmerzensgeld zu beachten?

> und vieles mehr …

Das Verkehrsrecht erfordert spezielles Fachwissen.
Vereinbaren Sie hier einen Termin für eine erste Beratung ...

Rechtsanwälte Isabel Cammerer und Roland-Stephan Lehnert. Kronacher Str. 7.  96215 Lichtenfels.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste – Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden . OK